Anmeldung

Für die Anmeldung in den Kindertagesstätten der Stadt Gifhorn gilt ab dem 01.01.2010 ein neues Verfahren, beginnend mit dem Betreuungsjahr 2010/ 2011. Um eine verbindliche Platzvergabe aller Träger zu gewährleisten, wird in einem einheitlichen Anmeldeverfahren allen Eltern die Möglichkeit gegeben, neben der von ihnen gewählten Einrichtung auch bei der Platzvergabe von zwei weiteren Einrichtungen berücksichtigt zu werden.
Alte Voranmeldungen aus früheren Jahren und Wartelisten haben keine Gültigkeit mehr.

Alle Eltern, die ab dem 01. August für ihr Kind, einen Krippen-, Kindergarten- oder Hortplatz wünschen, werden aufgefordert, sich im Januar und Februar eines jeden Jahres in der gewünschten Kindertagesstätte anzumelden.
Verbindlicher Anmeldeschluss ist der 15.02. für den 1. August des jeweiligen Jahres.

Wenn nicht ausreichend wunschgemäße Plätze zur Verfügung stehen, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt. Dabei ist nicht die Reihenfolge der Anmeldungen, sondern vielmehr soziale und pädagogische Gesichtspunkte maßgebend.

Die Vergabe der Plätze erfolgt im März.

Aufnahme von behinderten bzw. von Behinderung bedrohten Kindern ist nur möglich, wenn eine integrative Gruppe besteht oder sich in der Entstehung befindet.

Die Anmeldung erfolgt online bei der Stadt Gifhorn.